Suchmaschinenwerbung SEA

Suchmaschinenwerbung (SEA) wird in der Suchmaschine an vorteilhaften Stellen und meistens noch vor den eigentlichen Suchergebnissen angezeigt.

Definition: Suchmaschinenwerbung SEA

Die Suchmaschinenwerbung (SEA, english: search engine advertising) ist wie die Suchmaschinenoptimierung (SEO, english: search engine optimization) ein Teilgebiet des Suchmaschinenmarketing (SEM, english: search engine marketing) was wiederum ein Teilgebiet des Online Marketing ist.

Was ist Suchmaschinenwerbung SEA?

Die Suchmaschinenwerbung (SEA) bietet Werbenden im Internet die Möglichkeit schnell auf ihr Produkt oder ihre Dienstleistung aufmerksam zu machen. Im Gegensatz zur Suchmaschinenoptimierung kostet jede einzelne Anzeige Geld, aber nur wenn der Nutzer darauf klickt. Die Ergebnisse der Suchmaschinenoptimierung werden nur scheinbar kostenlos ausgeliefert, auch hier entstehen Kosten, aber schon vorher durch den Zeitaufwand, bei der Erstellung der Webseite und dessen Unterseiten.

Ziel der SEA-Kampagnen

Das Ziel ist es die richtigen Besucher auf die richtige Seite zu lenken. Dies gelingt ähnlich wie bei der Suchmaschinenoptimierung durch gezielte Ausrichtung und Planung der Kampagnen.

SEA und SEO sollten sich idealerweise ergänzen und nicht getrennt voneinander ausgerichtet werden.

SEA Grundlagen + Tipps

Eine gute und gründliche Keyword-Recherche kann die richtigen Besucher auf die Webseite bringen.

Zudem können diese und ähnliche Planungen dazu führen, dass das Budget zeilgerichteter eingesetzt wird und bei Optimierungen von alten Kampagnen kann sogar oft deutlich Geld eingespart werden.

SEA Kampagnen und Anzeigen sollten nur auf optimierte Landingpages geleitet werden, damit der Besucher auch wirklich das vorfindet was er sucht.

SEA sollte als Ergänzung zum SEO eingesetzt werden. Wichtig ist, dass immer verschiedene Online Marketing Kanäle bespielt werden, damit die Abhängigkeit nicht zu groß wird.

Alternative Schreibweise Suchmaschinenadvertising

Alternativ wird auch von Suchmaschinenadvertising gesprochen, gemeint ist aber das gleiche. Abgeleitet wird dieser Ausdruck auch aus dem Englischen (search engine advertising).